Loading...
Euer Hochzeitsfotograf Bonn Düsseldorf Köln 2017-06-19T13:14:10+00:00

EUER HOCHZEITSFOTOGRAF — WORAUF ES ANKOMMT

Mit Ausnahme von Passbild-Sessions im Studio um die Ecke, haben die allerwenigsten Brautpaare Erfahrung mit Fotografen. Erst recht nicht mit Hochzeitsfotografen. Nun seid Ihr auf der Suche nach dem geeigneten Kandidaten und vermutlich türmen sich gerade eine Menge Fragen vor Euch auf.

Mit der Auswahl des Hochzeitsfotografen legt Ihr fest, was am Ende geliefert wird. Aber Achtung! Schaut Euch den Fotografen mindestens so genau an, wie seine Bilder.

(okay, schaut vielleicht nicht soooo genau hin 🙂 )

Hochzeitsfotograf auf dem Weg zur Hochzeit

Auf dem Weg zur Hochzeit

  • meine Grundhaltung würde ich als ‚hoffnungslos positiv‘ bezeichnen
  • sorry, als Kind bin ich nicht mit einer Kamera statt einer Wärmflasche ins Bett gegangen
  • ja, Fotografie war schon sehr früh mein Hobby – meine ‚Bude‘ war gleichzeitig Fotolabor
  • Vieles habe ich bei einem Industriefotografen gelernt, aber nicht, wie man Hochzeiten fotografiert
  • mich hat – ebenso wie die Fotografie – schon sehr früh der Wort-Journalismus interessiert
  • mit 20 habe ich meine erste Hochzeit fotografiert, das war in den 80ern
  • anstatt andere zu kopieren, entwickle ich lieber eigene Ideen

Hochzeitsfotograf und Tauben

Ein Job voller Gefahren

Und bevor ich es vergesse… Hochzeitsfotografie macht ganz viel Spaß!

WAS IHR VON MIR ERWARTEN DÜRFT


— Ihr wollt lebendige, zeitlose Erinnerungen an Euren Hochzeitstag —

Um Eurem Wunsch nach natürlichen Fotos gerecht zu werden, fotografiere ich nicht nach einem Muster, sondern erfinde mich für jede Hochzeit neu. Selbstverständlich habe ich meinen eigenen Stil, aber es gibt nicht DAS Goldbach-Foto, das ich stumpf auf jeder Hochzeit wiederhole, weil es sich so gut auf meiner Webseite macht.

Wenn ich mich morgens auf den Weg mache, will ich abends mit Bildern zurück kehren, die ich so toll finde, dass ich sie mir am liebsten an die eigenen Wände hänge.


— Ihr braucht Hilfestellung von einem erfahrenen Hochzeitsdienstleister —

Nicht allein das Thema Hochzeitsfotografie ist meist neu. Oft führt das Beratungsgespräch in meinem Atelier zu einem zeitlich klar gegliederten Ablauf des Hochzeitstages. So gut wie alle Brautpaare nutzen die Gelegenheit, sich Sicherheit für ihre Planung einzuholen oder gemeinsam mit mir organisatorische Punkte zu überdenken.

Ebenso hilfreich ist es, am Tag der Hochzeit einen routinierten Dienstleister an Eurer Seite zu haben, der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt.


— Was für ein Typ ist der Goldbach eigentlich? —

Eine der ganz wichtigen Fragen!
Oben habe ich ja bereits ein wenig von mir erzählt. Häufig bin ich der erste Gast, der kommt und manchmal sogar der letzte, der geht.

Denkt immer daran, dass Euer Hochzeitsfotograf der einzige Dienstleister ist, der am Hochzeitstag immer in Eurer Nähe ist. Damit die Hochzeitsfotos natürlich und authentisch werden, müssen sich Ihr und Eure Gäste in meiner Gegenwart wohl fühlen.

Einen Teil meines Handwerks habe ich bei zwei verschiedenen Fotografen im Bereich der Industriefotografie und der Messefotografie gelernt. Den anderen, größeren Teil habe ich mir selbst bei gebracht, da die Hochzeitsfotografie in den 70ern und 80ern bei den meisten Fotografen keinen hohen Stellenwert hatte. Hochzeitsreportage? Der Begriff und das Konzept waren in der heute verbreiteten Form zu dieser Zeit noch nicht unbekannt.
Die Dinge aber, auf die es bei der Fotografie von Menschen wirklich ankommt, hat mich das Leben gelehrt. Nicht zuletzt in einer Familie mit 3 Geschwistern und im Sport, der mich seit meiner frühen Kindheit begleitet.

Ganz unabhängig davon, dass mir meine Arbeit extrem viel gibt und Spaß macht, lache ich gern und bin äußerst selten schlecht gelaunt anzutreffen (wenn überhaupt). Ebenfalls gut für meine Tätigkeit als Hochzeitsfotograf: ich bin stressfest und nicht leicht aus der Ruhe zu bringen.
Ob Ihr das auch so seht, müsst Ihr selbst heraus finden 😉

Übrigens achte ich auf ein professionelles und angemessenes Auftreten, das ich dem Dresscode Eurer Hochzeit anpasse.

Nutzt die Gelegenheit und findet heraus, ob ich Euer Hochzeitsfotograf bin.

Kontaktformular

HOCHZEITSREPORTAGEN SIND GESCHICHTEN IN BILDERN

Bewahrt die Erinnerungen an diesen einen unwiderruflichen großen Tag auf. Für Euch, für Eure Familie, Eure Freunde und für nachfolgende Generationen.

VERLOBUNGSFOTOS IN DEN NIEDERLANDEN

Neulich hatte ich ein ganz besonderes Shooting für Verlobungsfotos mit Anna und Harry. Was daran so besonders war? Anna ist meine Tochter und Harry wird wohl, so wie es aussieht, bald mein Schwiegersohn. Für die Hochzeit haben Anna und Harry eine Fotografin gefunden. Auch mal etwas Neues für mich; während die Kollegin arbeitet, kann ich mich zurück lehnen, entspannen und mitfeiern. Bin gespannt, was sie aus der Hochzeit macht.

HOCHZEIT AUF BURG BISCHOFSTEIN AN DER MOSEL

Erstes Zeugnis der Hochzeitsfeier waren die bunten Luftballons an der Landstraße, die mir den Weg wiesen. Es folgte ein unsäglich steiler Weg hinauf zur alten Burg, durch deren schmales Burgtor mein kleiner BMW sich hindurch zwängte. Eine Truppe fröhlicher junger Menschen, die betriebsam in den Vorbereitungen für die große Feier war und der stolze Bräutigam nahmen mich in Empfang. Dann tauchte auch endlich Kathrin auf, deren zurückhaltende aber doch bestimmende Art mich sofort einnahm.

HOCHZEIT IN KEVELAER UND SONSBECK

Bevor die Kirchglocken die Andacht einläuteten, traf sich das Brautpaar an diesem sonnigen Morgen das erste mal unter dem Nussbaum im Garten des Häuschens des Bruders der Braut, ganz in der Nähe der saftigen Wiesen, Bäume und Sträucher. Natürlich war auch ihr Hochzeitsfotograf zugegen, der diesen wundervollen, einzigartigen Moment festhielt. Dann zogen die drei los um vor der Trauungszeremonie noch schnell einige romantische Bilder in dieser herrlichen Landschaft zu schießen.