Loading...

DEUTSCH-INDISCHE HOCHZEIT IN OBERHAUSEN UND LANDSCHAFTSPARK DUISBURG

QBrass Coole Band beim Billiard Spielen
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg

In Düren

Das Trio hatte sofort meine volle Aufmerksamkeit. Ein Kerl wie ein Baum, eine große schlanke Inderin und eine Schäferhündin stiegen da aus dem Auto. Äußerst bemerkenswert!

Während des Vorgesprächs stellte sich sehr schnell heraus, dass die kirchliche Trauung für Mukti und Stefan mehr bedeutet, als ein schönes traditionelles Ritual. Und dass sie das Thema Nächstenliebe durch soziales Engagement in diversen Projekten in die Praxis umsetzen. Hut ab, mich beeindruckt so etwas immer wieder.

Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Der Bräutigam wartet in der Kirche

Eine italienischen Kirche, Inder und Deutsche

Ebenso bemerkenswert war die Hochzeit einige Monate später. Also die Hochzeit von Mukti und Stefan, die Hundedame hat nicht geheiratet (jedenfalls weiß ich davon nichts). Eine farbenfrohe Hochzeitsgesellschaft, eine Trauung mit Synchrondolmetschern und Übertragung auf Ohrhöhrer, eine italienisch-christliche Gemeinde mit einem für mich ungewohnten Ablauf des Gottesdienstes. Jede Menge Eindrücke, die da auf mich einprasselten.

Der Brautvater führt die Braut zum Altar
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Dolmetscher in der Kirche
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Ringtausch vor dem Altar
Die Eheringe - Ringtausch vor dem Altar
Die Eheringe - Ringtausch vor dem Altar
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg - Das Brautpaar

Der Hammer war die Hochzeitssängerin, die zum Freundeskreis und damit zu den Hochzeitsgästen gehörte. Als Hochzeitsfotograf hört man viele Sänger und Sängerinnen. Ganz ehrlich, selten habe ich in der Kirche so eine Stimme gehört. Für mich eines der Highlights dieser Hochzeit.

Sängerin zur Trauung

Der Hammer war die Hochzeitssängerin, die zum Freundeskreis und damit zu den Hochzeitsgästen gehörte. Als Hochzeitsfotograf hört man viele Sänger und Sängerinnen. Ganz ehrlich, selten habe ich in der Kirche so eine Stimme gehört. Für mich eines der Highlights dieser Hochzeit.

Auszug aus der Kirche
Grautlation nach der Trauung
Grautlation nach der Trauung
Das Brautpaar im Brautauto

Von der Kirche in Oberhausen ging’s dann zur Hochzeitsfeier im Hauptschalthaus. Das historische und trotz des Industriecharmes sehr gemütliche Gebäude ist Teil des Landschaftsparks Duisburg, der liebevoll auch LaPaDu genannt wird. Das Hauptschalthaus steht Vis à vis zur imposanten Hüttenanlage. Wer schon mal das LaPaDu besucht hat, kann sich denken, dass ich mich auf die Portrait-Session mit Mukti und Stefan schon lange im Voraus freute. Hier tummeln sich fortwährend Foto-Enthusiasten, weil hinter jeder Ecke eine kleine Entdeckung liegt!

Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg - Das Brautpaar
Brautpaar und Industriecharme
Brautpaar und Industriecharme
Deutsch Indisches Brautpaar
Eine schöne indische Braut
Eine schöne indische Braut

Während der Feier hatte ich viele tolle Gespräche mit den Gästen. Besonders im Gedächtnis haften geblieben ist mir Muktis liebenswerter Vater, den ich wie alle anderen Gäste, die ja teils extra aus Indien angereist waren, bevorzugt auf Englisch ansprach. Irgendwann fragte er mich auf Deutsch, warum ich eigentlich unbedingt Englisch mit ihm sprechen muss 🙂  Er hat viele Jahre zuvor eine zeitlang in Deutschland verbracht.

Im Schalthaus LaPaDu
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Deutsch-Indische Hochzeit Oberhausen und Landschaftspark Duisburg
Hochzeitsreportage - Party
Hochzeitsfeier - Spaß auf der Party

Für meine Arbeit als Hochzeitsfotograf war Muktis und Stefans Hochzeit ebenfalls von Bedeutung. Ich spielte zu diesem Zeitpunkt bereits mit dem Gedanken von meinen Nikons auf Fuji-Equipment umzusteigen. Während der Feier testete ich aus, wie es ist mit einer kleinen kompakten Kamera auf die Gäste zuzugehen und spontane Portraits zu machen. Dabei darf man nicht vergessen, dass wir Hochzeitsfotografen sehr viel unter schwierigen Lichtverhältnissen unterwegs sind. Die Fuji X-100T schlug sich äußerst gut und ich war mir noch ein Stück sicherer, dass ich bald wechseln würde.

Mukti und Stefan dürfte das allerdings weniger interessiert haben, die waren – wie ihre Hochzeitsgäste – einfach nur gut drauf und feierten bis in die Nacht hinein.

Hochzeitsfeier - Spaß auf der Party
Hochzeitsfeier - Spaß auf der Party
Die Hochzeitstorte um Mitternacht
Hochzeitsfeier spät nachts
2018-01-09T19:53:07+00:00